6 498 regionale Stellenanzeigen online

Heimleiter/in

-

Heimleiter/in

Heimleiter/in

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortliche Leitung und Führung des Alten- und Pflegeheimes
  • Führung des Hauses nach sozialen und ökonomischen Kriterien
  • Mitwirkung an wichtigen Projekten
  • Vertretung der Organisation im Sinne der Gesamtzielsetzung des Bezirksseniorenhauses und des Trägers
  • sämtliche Tätigkeiten, die nach der Oö Alten- und Pflegeheimverordnung einem/r Heimleiter/in zur Führung eines Alten- und Pflegeheimes zukommen

Aufnahmevoraussetzungen:

  • Abgeschlossene höhere Schule (Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung)
  • Heimleiterausbildung bzw. die Verpflichtung diese innerhalb von 2 Jahren nachzuholen
  • Berufliche Erfahrung in Leitung, Organisation und Mitarbeiterführung erwünscht,
  • vorzugsweise im Sozialbereich
  • Sehr gute organisatorische, betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • (Buchhaltung/Kostenrechnung, Budgetplanung und -kontrolle, Investitionsplanung)

Persönliche Anforderungen:

  • Führungskompetenz, Kommunikationsfähigkeit, Belastungs- und Konfliktfähigkeit, pädagogisches Geschick, Einfühlungsvermögen sowie Freude im Umgang mit älteren Menschen und deren Angehörigen, wirtschaftliches, kostenbewusstes und innovatives Denken und Handeln
  • Sehr gute IT-Anwenderkenntnisse
  • Bereitschaft zu laufender Fortbildung und Mehrleistungen

Allgemeine Aufnahmevoraussetzungen:

die österreichische Staatsbürgerschaft, diese Voraussetzung wird auch durch die

Staatsangehörigkeit eines Landes erfüllt, dessen Angehörigen Österreich aufgrund von

Staatsverträgen im Rahmen der europäischen Integration dieselben Rechte für den

Berufszugang zu gewähren hat wie Inländer/innen;

die persönliche, gesundheitliche und fachliche Eignung für die vorgesehene Verwendung

Männliche Bewerber: Ableistung des Präsenz- oder Zivildienstes

 

 

 

Wir bieten:

  • Attraktives Aufgabengebiet mit einem großem Gestaltungsspielraum und kurzen Entscheidungswegen
  • Aktives Mitgestalten in Veränderungsprozessen
  • Kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • Möglichkeiten zur persönlichen Karriere- und Weiterentwicklung (Weiterbildungen)
  • Beginn der Beschäftigung: Jederzeit möglich

 

Faire Bezahlung: Monatliche Bruttogehalt (lt. KV-SWÖ), Verwendungsgruppe 7 (+Funktionszulage) unter Anrechnung allfälliger Vordienstzeiten von mindestens EUR 2.443,30 pro Monat (ohne SEG-Zulage und sonstige Zulagen) – Überbezahlung je nach Ausbildung und Erfahrung möglich.

 

 

Bewerbungen bitte elektronisch an: In-Pflege Fachpersonal GmbH, Stadtplatz 55, 4600 Wels,

office@in-pflege.at oder informieren Sie sich vorab telefonisch bei uns:

Tel.:    07242/ 932819/201, Mob.: 0676/733 76 10


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf regionaljobs.at - vielen Dank!