6 474 regionale Stellenanzeigen online

Kindergartenpädagoge/-Pädagogin - Karenzvertretung

  • Dienstbeginn: ehestmöglich
  • Beschäftigungsausmaß: Vollzeit oder Teilzeit möglich
  • Entlohnung: Vertragsbediensteten-Gehaltsschema KBP (mind. € 3.209,30 brutto/Vollzeit)
  • Befristung: Karenvertretung

 

Besondere Aufnahmevoraussetzung:

Bewerber/innen müssen die Aufnahmeerfordernisse nach den Bestimmungen des Oö. Landes-Vertragsbedienstetengesetzes sowie des Oö. Kinderbildungs- und -betreuungs-Dienstgesetzes erfüllen (Reife- und Diplomprüfung an einer Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik oder gleichwertige Prüfung).

Bewerber/innen müssen im Übrigen den in den dienstrechtlichen Vorschriften enthaltenen Bedingungen entsprechen.

 

Allgemeine Aufnahmevoraussetzungen:

Die persönliche, insbesondere gesundheitliche und fachliche Eignung für die vorgesehene Verwendung. Ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift. Männliche Bewerber müssen den Präsenzdienst oder den Zivildienst abgeleistet haben.

Das Auswahlverfahren erfolgt gemäß § 11 des Oö. Gemeinde-Dienstrechts- und Gehaltsgesetzes 2002 unter Beiziehung des Personalbeirates.

Ihre Bewerbungen (inkl. Lebenslauf, Zeugnisse, Arbeitsbestätigungen und Foto) richten sie bitte bis einschließlich 29. Juli 2024 an die Amtsleitung der Stadtgemeinde Laakirchen, z.Hd. Mag. Joachim Wintner, Rathausplatz 1, 4663 Laakirchen bzw. per E-Mail an bewerbung@laakirchen.ooe.gv.at.

 


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf regionaljobs.at - vielen Dank!