Finden Sie Ihren Traumjob

Lehrling für den Lehrberuf Milchtechnologin / Milchtechnologe

Wir sind ein bekanntes Unternehmen in der Nahrungsmittelerzeugung und suchen eine/n

Lehrling für den Lehrberuf

Milchtechnologin / Milchtechnologe

Dienstbeginn September 2020

Dienstort: 4910 Ried im Innkreis, Molkereistraße 1

 

Ihre Hauptaufgaben:
Nach der abgeschlossenen Berufsausbildung zählen zu Ihren Aufgaben die Bedienung und Überwachung unserer Produktions- und Abfüllanlagen, Qualitätskontrollen, Arbeiten im Wartungs- und Reinigungsbereich sowie Labortätigkeiten.

 

Ihr Anforderungsprofil:
Sie sind interessiert an einer Tätigkeit in der Lebensmittelproduktion und der Verarbeitung des wertvollen Rohstoffs Milch. Voraussetzung ist der Abschluss der Pflichtschule oder auch einer weitergehenden schulischen Ausbildung. Die Ausbildung erfolgt nach den Ausbildungsvorschriften für den Lehrberuf „Milchtechnologin/ Milchtechnologe“ und umfasst alle Produktionsabteilungen und Labors.

Wenn Sie gerne bei der Produktion von Milchpulverprodukten für namhafte Lebensmittelbetriebe mitarbeiten wollen, zögern Sie nicht mit Ihrer Bewerbung.

 

Ihre Karriere:
Neben der Tätigkeit in einem innovativen und zukunftssicheren Beruf bietet die Alpi als führendes österreichisches Milchtrockenwerk ausgezeichnete Perspektiven für eine weitere Karriereentwicklung in der Unter­nehmens­gruppe des Berglandmilch-Konzerns.

Ihr Vorteil:
Als Willkommensgeschenk erhalten unsere Lehrlinge ein "freies" Smartphone.

Im Zuge der Ausbildung haben unsere Lehrlinge Gelegenheit mehrere Standorte im Berglandmilch-Konzern kennen zu lernen, um einen Einblick in die Herstellung des breiten Sortiments von Milchprodukten zu bekommen.

Bei erfolgreicher Absolvierung der Lehrabschlussprüfung gibt's auch eine Prämie (€ 150,00 für den erfolgreichen Abschluss, € 200,00 für den guten Erfolg oder € 250,00 für den ausgezeichneten Erfolg).  

Die Lehrzeit beträgt 3 Jahre, wobei jedes Jahr 10 Wochen in der Berufsschule in Rotholz (Tirol) zu absolvieren sind. Kosten für Internat werden von der Firma übernommen bei voller Lohnfortzahlung.
Der kollektivvertragliche Mindestlohn für einen Lehr­ling im ersten Lehrjahr beträgt derzeit EUR 743,44.

Wenn Sie bereits anrechenbare Ausbildungszeiten nachweisen können, gibt es die Möglichkeit einer verkürzten Lehrzeit.

Wenn Sie Interesse an dieser herausfordernden Aufgabe haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

 

Alpi Milchverarbeitungs- und Handels GmbH Co. KG.

Molkereistraße 1, 4910 Ried im Innkreis
Bewerbung z. H. Frau Jetzinger Leonie
E-Mail: leonie.jetzinger@alpi.at
Tel.: 07752/85 914 - 17

 

 

 

 



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf regionaljobs.at - vielen Dank!


Ähnliche Jobangebote