7 008 regionale Stellenanzeigen online

Pädagogische Fachkräfte/Kindergartenleitung

Beim Stadtamt Gmunden werden gemäß §§ 8 und 9 Oö. Gemeinde-Dienstrechts- und Gehaltsgesetz 2002 (Oö. GDG 2002), Oö. Gemeindebedienstetengesetz 2001, Oö. Kinderbildungs- und betreuungs- Dienstgesetz 2014 i.d.g.F. und des OÖ. Landes-Vertragsbedienstetengesetz folgende Stellen zur Neubesetzung öffentlich ausgeschrieben:

Pädagogische Fachkraft (Kindergartenleitung):

VB NEU, KBP, Freistellung vom Kinderdienst, Vollbeschäftigung, Karenzvertretung;

Dienstbeginn: September 2022;

Aufgaben: sämtliche Agenden der Kindergartenleitung mit 4 Kindergarten- und zwei Krabbelstubengruppen; Erziehungs- und Bildungsarbeit gemäß Oö. Kinderbetreuungsgesetz sowie Kinderbildungs- und -betreuungs-Dienstgesetz 2014 jeweils i.d.g.F.;

Verwendungsvoraussetzungen:           abgeschlossene Ausbildung als Pädagogische Fachkraft; mindestens zweijährige Praxis als pädagogische Fachkraft in einer Kinderbetreuungseinrichtung unterschiedlicher Organisationsform (Kindergarten- und Krabbelstubengruppen); Zusatzausbildung Früherziehung wäre wünschenswert; Leitungs- und Führungskompetenz; Geschick im Umgang mit Mitarbeitern und Eltern; strukturierte Denk- und Arbeitsweise; Konfliktfähigkeit; Bereitschaft zu Mehrleistungen und Vertretungen im Kinderdienst;

wünschenswert: Berufserfahrung in der Leitung einer Kinderbetreuungseinrichtung;

Bewerbungen sind schriftlich unter Anschluss eines Lebenslaufes und eventueller Zeugnisse

bis 05.06.2022 an das Stadtamt Gmunden, Personalabteilung, Rathausplatz 1, 4810 Gmunden, zu richten.

Allgemeine Anstellungserfordernisse:

Sind nach dem Oö. Gemeinde-Dienstrechts- und Gehaltsgesetz 2002 zu erbringen. Gesundheitliche, persönliche und fachliche Eignung sind für die vorgesehene Verwendung erforderlich. Es erfolgt eine befristete Aufnahme.

Bewerbungen, welche bereits beim Stadtamt Gmunden eingebracht wurden, werden berücksichtigt, wenn die Anstellungserfordernisse erfüllt werden.

Auf die Bestimmungen des Oö. Gemeinde-Gleichbehandlungsgesetzes und des Frauen-förderungsprogramms wird hingewiesen und werden besonders Frauen ermutigt, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen bevorzugt, sofern eine Unterrepräsentation vorliegt.

Der Bürgermeister:

Mag. Stefan Krapf


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf regionaljobs.at - vielen Dank!


Ähnliche Jobangebote