6 455 regionale Stellenanzeigen online

Referent/in Klimaschutz/Klimakoordinator/in

Referent/in Klimaschutz/Klimakoordinator/in

VB NEU, GD 14.1 Vollbeschäftigung, vorerst befristetes Dienstverhältnis;

(Einstiegsgehalt mindestens mtl. 2.859,50 Euro brutto/40 Wochenstunden)

Dienstbeginn: ehest möglich;

Aufgaben – das erwartet Sie:

  • Konzeption, Betreuung und Durchführung von Klimaschutzprojekten (zu den Themen Klima, Klimawandel, Klimawandelanpassung, Energie, Mobilität, Ernährung, Kreislaufwirtschaft) insbesondere im Zuge der operativen Umsetzung der „Klimastrategie Gmunden 2030“;
  • Vernetzung und Koordination mit den relevanten Dienststellen der Stadtgemeinde Gmunden und mit Dienststellen des Landes Oberösterreich sowie Kooperation mit anderen Institutionen bei Konzeption, Organisation und Durchführung von Klimaschutzprojekten;
  • Etablierung, Organisation und Durchführung von Projekten, Vorträgen und (Informations-) Veranstaltungen zu klimarelevanten Themen für die Bevölkerung, Gemeindebedienstete und Gemeindefunktionäre;
  • Diesbezügliche Öffentlichkeitsarbeit;
  • Förderabwicklung;
  • Begleitung von Ausschusssitzungen;

Anforderungen – wir erwarten uns:

  • Großes Interesse und Begeisterung an den Themen Klimaschutz und klimafreundlicher Lebensstil;
  • Erweiterte Fachkenntnisse im Bereich Energie, Umwelt, Klima, Ressourcen, Biologie, Geografie oder ähnlichem durch Absolvierung einer höheren technischen Lehranstalt bzw. mehrjährige Berufserfahrung oder abgeschlossenes Studium;
  • Erfahrung im Projektmanagement, idealerweise im Kontext von Klimaschutz, Energie, Mobilität, Nachhaltigkeit, Umwelt und Regionalentwicklung;
  • Kompetenz in der Zusammenarbeit mit Politik und öffentlicher Verwaltung;
  • Kommunikative, neugierige und eigeninitiativ tätige Persönlichkeit;
  • Bereitschaft zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung, insbesondere zur Absolvierung der nach der Oö. Gemeinde-Dienstausbildungsverordnung erforderlichen Dienstausbildung;
  • Flexibilität, Vielseitigkeit, Selbstständigkeit und Konfliktfähigkeit;
  • Vertrauter Umgang mit gängigen Office-Anwendungen und diversen Fachprogrammen;
  • Führerschein der Klasse B wünschenswert;

Bewerbungen sind schriftlich unter Anschluss eines Lebenslaufes und entsprechender Zeugnisse

bis 17.10.2022 an das Stadtamt Gmunden, Personalabteilung, Rathausplatz 1, 4810 Gmunden, zu richten.

Allgemeine Anstellungserfordernisse:

Sind nach dem Oö. Gemeinde-Dienstrechts- und Gehaltsgesetz 2002 zu erbringen.

Gesundheitliche, persönliche und fachliche Eignung sind für die vorgesehene Verwendung erforderlich. Es erfolgt eine befristete Aufnahme.

Bewerbungen, welche bereits beim Stadtamt Gmunden eingebracht wurden, werden berücksichtigt, wenn die Anstellungserfordernisse erfüllt werden.

Auf die Bestimmungen des Oö. Gemeinde-Gleichbehandlungsgesetzes und des Frauenförderungsprogramms wird hingewiesen.

Der Bürgermeister:

Mag. Stefan Krapf


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf regionaljobs.at - vielen Dank!